Ad content

SCHWERPUNKT

Bundesrat steht hinter der SRG

In seinem lange erwarteten Bericht zur Zukunft des Service public im Allgemeinen und der SRG im Speziellen macht sich der Bundesrat für ein Festhalten am bisherigen Mediensystem stark. Die SRG soll weiterhin den Löwenanteil der Gebühren erhalten. Änderungsvorschläge und Kritik gibt es auch, allerdings nur sehr schwach dosiert.

Ad Content

Ad Content