Ad content

Dossier: Leadership & Management

Leadership & Management;

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut und kuratiert von der Redaktion der Personalfachzeitschrift «HR Today». News, Fachbeiträge, HR-Stellen sowie poinitierte Themenblogs zu diversen Personalthemen finden Sie auf www.hrtoday.ch und blog.hrtoday.ch

Das HR-Team von Schweiz Tourismus

Schweiz Tourismus will als attraktiver und moderner Arbeitgeber auftreten, um Leute anzuziehen, die Leidenschaft und Kreativität mitbringen. Themen wie zeitgemässes Recruiting, Candidate Experience und ein modernes Arbeitszeitmodell stehen deshalb für HR-Leiterin Angela Leutwiler Hüssy im Fokus.

Tags:

Des Kaisers neue Kleider – oder: Vom Wert kritischen Denkens

Willkommen in der Welt der Märchen. «Des Kaisers neue Kleider» zeigt auf, warum Gruppen oft Fehlentscheidungen treffen, inwiefern sich Individuen beeinflussen lassen und warum Menschen bei schlimmen Ereignissen oft danebenstehen, ohne zu handeln – und was das für Arbeitgeber und Unternehmenskultur bedeutet.

  • Antonia Fischer, Christian Feuerbacher
  • HR Today
Tags:
    WerbungWissen ist Macht

    Wissen ist Macht

    2016 lanciert das Fachportal HR Today mit «HR Today Academy» eine neue Tagungsserie mit profilierten Fachreferenten zu brisanten HR-Themen wie Personalmarketing, Recruiting, Arbeitsrecht oder Leadership.

Smartphone auf dem Tisch entwertet das Gespräch

Sind wir mal ehrlich. Das Smartphone ist die neue Geissel der Business-Gesellschaft. Wie oft schauen wir am Tag aufs Display? Wie oft glauben wir, das Smartphone in der Tasche hätte gerade durch eine kurze Vibration eine neue Nachricht, SMS, iMessage, WhatsApp, E-Mail etc. signalisiert? Die Phantom-Vibration beschäftigt nicht nur Psychologen. Diese Phantom-Vibrationen deuteten darauf hin, dass bei den Smartphone-Nutzern etwas aus der Balance gerät.

Tags:

Ad Content

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Jetzt mal ehrlich …

Hinter Absenzen liegt in vielen Fällen nicht die Krankheit, sondern die Haltung zur Firma. Nicht jeder Mitarbeitende, der nicht zur Arbeit erscheint, ist krank. Manchmal ist es die Kultur, das Verständnis der gemeinsamen Werte und die daraus abgeleitete Form der Führung, welche das Arbeitsumfeld wesentlich beeinflusst. Folglich würde effektives Gesundheitsmanagement damit beginnen, sich gerade mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Jetzt wird es aber unbequem für die Chefetage. Wie hilfreich ist es da, sich auf unbedeutende «Alibimassnahmen» und Arbeitssicherheit zu berufen.

Tags: