Ad content

Dossier: Empfehlungsmarketing

Fake Influencer – falsche Reichweite richtig erkennen

Es gibt ein neues Unwort im Online Marketing. Vielmehr sind es zwei Wörter, die derzeit Angst und Schrecken in der Branche verbreiten: Fake Influencer! Erst griffen Fachblogs das Thema auf und nachdem erste Influencer selbst gestanden hatten, beim Aufbau ihrer Communitys geschummelt zu haben, berichteten große deutsche Newsseiten über das Spiel um gefakte Fans und nutzlose Interaktionen.

Tags:

Instagram-Influencer: die Blasenbildung, die allen schadet

„Ehrlichkeit? Dann werden Sie aber deutlich weniger verdienen“, sagte mir einmal ein Kunde in der Anfangszeit meiner Selbständigkeit. Er war mein Ansprechpartner, als ich eine Social Media-Strategie für die Kommunikationsabteilung eines großen Konzerns, seines Arbeitgebers, erarbeitete. Ich antwortete ihm: „Dafür kann ich morgens in den Spiegel gucken.“

    StellenkombiManager Digital Marketing (m/w) 100%

    Manager Digital Marketing (m/w) 100%

    Ihre Aufgaben: Führung, Pflege und Weiterentwicklung der digitalen Plattformen der STS AG - Führung von entsprechenden Projekten - Aufbereiten und Aufschalten von Inhalten in enger Abstimmung mit dem Content Management und der Kommunikationsverantwortlichen - Sicherstellung der Funktionalität und...

Ad Content

Influencer-Marketing: Gut getarnte Werbung

Wer auf den Social-Media-Kanälen wie Instagram oder Youtube unterwegs ist, kennt das: Jemand mehr oder weniger bekanntes schwärmt mehr oder weniger auffällig von einem Produkt. Das ist dann meistens kein Zufall, sondern: Werbung. Und diese Meinungsmacher oder Influencer, wie sie im Jargon genannt werden, bekommen dafür viel Geld.