Ad content

SCHWERPUNKT

Der Rubel rollt für die «Republik»

Nach zwei Tagen bereits zwei Millionen Franken: Damit hatten selbst die grössten Optimisten nicht gerechnet. Project R legt einen fulminanten Start hin mit dem Crowdfunding für das geplante Online-Magazin «Republik». Der Lancierung im nächsten Jahr steht damit nichts mehr im Weg.

Zum Schwerpunkt-Thema dieser Woche blue arrow

Ad Content

MEDIEN blue arrow

 
Mehr zum Thema: MEDIEN

JOURNALISMUS blue arrow

Ad Content

 
Mehr zum Thema: JOURNALISMUS

SOCIAL MEDIA blue arrow

Ad Content

Tipps (56 Beiträge)

Alle 2017 Social Media Videoformate und Bildgrössen

Das perfekte Bild- oder Videoformat ist ein wichtiger Faktor, wenn es um die Performance eines Beitrags in den sozialen Medien geht. Die aktuelle Übersicht liefert die optimalen Formate für Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Pinterest, LinkedIn, Tumblr, Snapchat – und sogar Google+.

  • Jan Firsching |
  • FUTUREBIZ
Zum Dossier blue arrow
 
Mehr zum Thema: SOCIAL MEDIA

KOMMUNIKATION blue arrow

StellenkombiCommunity & Event Specialist for the Innovation@SIX Lab

Community & Event Specialist for the Innovation@SIX Lab

Do you have an entrepreneurial mind, social media experience and are a creative thinker who's looking for a challenge? Do you have a proven track record in online community and event management, and like to get things done? Then join our Innovation Lab team. In the same environment as the F10 FinTech Incubator...

Details zur Stellenanzeige

 
Mehr zum Thema: KOMMUNIKATION

MARKETING blue arrow

Ad Content

Online-Werbung (187 Beiträge)

Blockst du mich, block ich dich

Das Wettrüsten im Internet geht in die nächste Runde, denn mittlerweile tüftelt auch Google an einem integrierten Ad-Blocker. Doch die Anti-Ad-Blocker geben sich nicht so einfach geschlagen. Ein «Katz-und-Maus-Spiel».

  • Eike Kühl |
  • Zeit Online
Zum Dossier blue arrow
 
Mehr zum Thema: MARKETING

TECHNOLOGIE blue arrow

 
Mehr zum Thema: TECHNOLOGIE

BERUF & ARBEIT blue arrow

Employer Branding (72 Beiträge)

Warum erfolgreiche Unternehmen Erlebniswelten schaffen

Seien wir ehrlich. Unser Blick auf die Arbeit ist veraltet. Wir halten die Mitarbeitenden immer noch so bei Laune, wie vor dreissig Jahren. Bonus, Reka-Checks und Vergünstigungen in der Kantine. Das ist von gestern.  Gegen aussen setzen wir auf Kundenerlebnisse. Schon längst. Wir sind selbst Kunden. Am Ticketschalter, im Restaurant oder im Hotel. An gute Erlebnisse erinnern wir uns gerne. An den Ort ihres Geschehens gehen wir als treue Kunden zurück. Schlechte Erlebnisse wiederholen wir nicht, auch nicht geschenkt. Warum ändern wir unser Vorgehen, wenn ein Kunde zum Mitarbeitenden wird?

  • Christoph Jordi |
  • HR Today Blog
Zum Dossier blue arrow
WerbungWissen ist Macht

Wissen ist Macht

2016 lanciert das Fachportal HR Today mit «HR Today Academy» eine neue Tagungsserie mit profilierten Fachreferenten zu brisanten HR-Themen wie Personalmarketing, Recruiting, Arbeitsrecht oder Leadership.

Infos und Anmeldung

Gesundheitsmanagement (52 Beiträge)

Unternehmen müssen Mitarbeiter vor digitalem Stress schützen

Wer das Wort «Arbeitsschutz» hört, denkt erst einmal an Sicherheitskleidung und Rückenschule. Die wenigsten würden es mit der Digitalisierung in Verbindung bringen. Doch auch hier lauern Gesundheitsgefahren. Der technische Fortschritt erlaubt in vielen Jobs das Arbeiten von fast überall und zu jeder Zeit. Rund 68 Prozent der Arbeitnehmer checken auch nach Feierabend berufliche E-Mails oder führen Telefonate mit Geschäftspartnern, so eine Umfrage des randstadkorrespondenten (Q4 2015). Auf Dauer kann dieses permanente Erreichbarsein enormen Stress verursachen. Bereits 59 Prozent empfinden diese Verschmelzung von Privat- und Berufsleben als Belastung.

  • Recruiting Redaktion |
  • crosswater-job-guide.com
Zum Dossier blue arrow
 
Mehr zum Thema: BERUF & ARBEIT